Donnerstag, 24. Mai 2012

Zartrosa & Spitze = Brav ??

... ich glaube nicht bei mir... :-) Denn ein Accessoire ist dabei, wo die ¨Bravheit¨ bricht... Ja und wer mich kennt, weiss dass ich alles andere als brav bin :-)

Jedenfalls trage ich heute endlich mal das zartrosa Spitzen-Oberteil von Gina Tricot!
Drunter ein knalliges Koralle-Top, auch von Gina Tricot!


Dazu eine weisse Jeans von Zebra:


Und hier das angesprochene Accessoire... der dünne Armreif mit dem Totenkopf! Ohne Totenkopf geht bei mir ja anscheinend gar nichts mehr :-))


Und so bin ich dann am Morgen aus dem Haus... Der Loop-Schal ist von Pieces, der Parka ist von Vero Moda, letztes Jahr im Sale gekauft, ich liiiiebe den! Der Perl-Ring ist aus der Türkei.


Und die NF Azur durfte heute wieder mit! In der anderen Hand habe ich eine Pliage von Longchamp. Ich habe solche Taschen seit Jahren, ich nenne sie ¨meinen Futtersack¨... Dort drin transportiere ich mein Mittagessen, Getränke, Zeitschriften und einen Schirm. Mir ist die Handtasche dafür zu schade, stell' sich einer vor, das Essen läuft aus und meine LV ist versaut!! :-O
Ich liebe diese Longchamps, sie sind echt praktisch und ein wahres Raum- und Stau-Wunder! Ein Kollege von mir macht sich zwar über die Tatsache lustig, dass ich 2 Taschen täglich mit mir rumtrage... ist mir aber ziemlich egal :-)


Die Ballerinas sind von New Yorker, ich hab sie inzwischen in allen Farben, die mir gefallen! Sie sind echt super bequem!!



Dieses Bild ist stark aufgehellt... die Farben sind nicht so ¨prächtig¨
Aber mir gefällt's so hell irgendwie....


Hier scheint die Sonne, ich hoffe bei Euch auch!
Geniesst das schöne Wetter und liebe Grüsse
Eure Pearl

Kommentare:

  1. Ich transportiere schwere Lernbücher ect. für die Bib auch immer in Longchamps, damit mach ich mir doch nicht meine schönen taschen kaputt!

    ICH kann das voll nachvollziehen!

    Und tolles Outfit!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja für solche Sachen sind die Longchamps echt klasse! Ich habe noch eine ganz grosse, für Wochenend-Trips oder als Handgepäck!

      Ja wir sind halt Frauen und verstehen das ;-)

      Danke :-*

      Löschen
  2. Also meine Longchamp IST meine "gute" Tasche. (Was mich allerdings nicht davon abhält, sie ständig mit Büchern, Wasserflaschen, etc. zu überladen.)
    Jetzt weiss ich endlich, warum ich rosa und Spitze an mir nicht mag, wahrscheinlich bin ich eh schon zu brav...
    Schöner Blog! Ich verfolg dich mal.

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Outfit!! Die Kombi sieht echt klasse aus!!

    Ich bin da genau so. Ich geh auch immer mit zwei Taschen in die Arbeit! ;)
    Ich versteh dich also voll und ganz!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Coralle mit Spitze ist spitze! Ich benutze für die Arbeit meinen Reisenthel Korb - zusätzlich zum Essen wird die Tasche mit rein oder obendrauf gepackt, je nach Größe. Die großen Handtaschen wären für meinen Alltag schlichtweg unpraktisch...leider. Für die Haustür zur Autotür, unter den Schreibtisch und dann wieder ins Auto...ich schätze daher würde ich auch nie zu viel Geld für eine Tasche ausgeben... Aber zwei Taschen ist natürlich auch eine Option ;-)

    Grußi

    AntwortenLöschen
  5. sieht echt super aus. :)

    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest. :)
    Hättest du Lust auf ggs. verfolgen? :)
    Liebe grüße

    http://www.trends-fashion-makeup-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen