Sonntag, 13. Mai 2012

DIY: Ballerinas

Und wenn ich schon mal dabei war, hab ich auch grad meine Ballerinas von New Yorker verschönert!


Das hab ich gestern Abend vollbracht. Meine Daumen tun mir heute noch weh... die spitzen Nieten haben's in sich, wenn man die reindrückt, mit dem Daumen, das macht echt auf Dauer AUA... Aber hier wird nicht gejammert, mir gefällt das Ergebnis!
 Es war hinten bei der Ferse bsonders schwer die Nieten durchzudrücken, weil dort eine Verstärkung vorhanden ist... Aber es hat geklappt!
 Hier musste ich auf der Innenseite einige Stellen überkleben, weil als ich sie anprobierte, spührte ich was,
Jetzt ist es aber gut, mit dem Pflaster (ab Rolle) wo ich drüber geklebt habe.
 Hier bei den Ballerinas habe ich sogar einen kleinen Löffel zur Hilfe genommen... Weil bei den 2 Nieten vorne bei der Masche kam ich mit der Zange nicht ran, also nahm ich den Löffel und mit dem klappte es! :-)

Ich hab' sie heute direkt ausgeführt, aber dazu gleich später...
Und wie gefallen sie Euch?

Kommentare:

  1. Sehr schön!! Gefällt mir gut!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Toll und so akkurat! Du hast echt ein Händchen dafür, sieht super aus. Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich musste nur dem Rändchen entlang die Nieten platzieren, das war nicht so schwer ;-)
      Ich hab jetzt echt Freude an ihnen!
      LG :-*

      Löschen
  3. sehr cooles DIY projekt. gefällt mir! (:

    AntwortenLöschen
  4. die sind richtig gut geworden

    AntwortenLöschen
  5. Also an sich wirklich toll gemacht aber ich persönlich finde die original besser (das sind meine Lieblingsballerinas)

    AntwortenLöschen