Sonntag, 5. Februar 2012

Pearls Köfte

Ich habe gekocht!

Hackbällchen mit Feta-Kern (Köfte ist türkisch, so werden Hackbällchen dort genannt), Tomaten und grillierte Zucchini:



Zutaten (für 3 Portionen)
300g Rindshackfleisch, mager
75g Feta Käse, halbfett
1 Ei
Zwiebel, fein gehackt
Senf
Salz, Pfeffer, Chili, Curry, Italienische Kräuter

Tomaten (San Marzano)
Zucchinis, Gewürze


Das Hackfleisch mit dem Ei, Senf, den Gewürzen und der gehackten Zwiebel (sehr fein gehackt) in einer Schüssel vermengen.


Den Feta in kleine Würfel schneiden.



Hackfleischmasse zu Kugeln formen und je 1 Feta Würfel in die Mitte miteinbetten. Aus den 300g Hackfleisch habe ich 9 Köfte geformt. (Mann kann natürlich weniger Fleisch nehmen und kleinere Kugeln formen, muss dann aber auch kleinere Feta-Würfel schneiden.)



In einer beschichteten Pfanne* anbraten und zum fertig garen für ca. 10Min bei 200 Grad in den Backofen. Das zum Einen, um die Köfte fertig zu ¨backen¨ und zum Anderen: wegen akutem Pfannen-Mangel ;-) (und zum warm halten!)




Tomate in Scheiben schneiden, salzen


Zucchini in Würfel schneiden, würzen, in einer beschichteten Pfanne gut durchbraten.



Auf dem Teller hübsch anrichten und dann: Guten Appetit!!



*Warum eine beschichtete Pfanne? Weil in den Köfte drin der Feta ist, dort tritt  immer etwas Flüssigkeit aus und mit Öl gibt es meiner Meinung nach eine ziemliche Sauerei und viel zu viel Flüssigkeit. Die Köfte sehen einfach schöner aus, wenn sie in nicht so viel Saft gebraten werden. Ein guter Nebeneffekt: es ist dadurch viel fettärmer!


Falls es jemanden interessiert, das Menü hat um die 250 kcal ;-)

Kommentare:

  1. wow, das sieht super-lecker aus! Ich LIEBE Feta!! Denkst du es schmeckt auch gut mit Geflügel-Hackfleisch? bin leider nicht soooo der Fan von Rindfleisch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schmeckt bestimmt mit Geflügel Hackfleisch. Ich würd jetzt noch etwas Geflügel-Würze dran machen, damit's richtig Geschmack gibt. Das finde ich den Nachteil an Geflügel-Hack, ist halt immer etwas geschmacksärmer. Aber der Feta gibt ja auch ein tolles Aroma ab!
      LG

      Löschen