Donnerstag, 26. Juli 2012

Today: wearing my husband's stuff :-)

Als ich gestern Abend mein Outfit für heute zusammenstellte (ja, ich mache das... weil ich Morgens einfach keine Zeit habe, mir den Kopf zu zerbrechen was ich anziehen könnte, das dauert manchmal echt lange... Tick Nr.1), habe ich spontan zur Uhr von Mr. Pearl gegriffen.
Die passt einfach super zu meinem heutigen Outfit!
Und sie macht auch gerne mit bei der Armparty :-)


Als Mr. Pearl irgendwann nachts zu mir ins Bett gekrochen kam, ist ihm das sofort aufgefallen, dass ich seine Uhr trage (Ich muss im Bett immer eine Uhr anhaben, ich würde nämlich die Wecker-Uhr nicht entziffern können, ohne Brille... und zwar muss es auch immer die Uhr sein, die ich tags darauf auch tragen werde... Tick Nr.2)... Ich hab ihn in meinem schlaftrunkenen Dilirium noch förmlich gefragt, ob ich das denn dürfe... hihi... da er genug Uhren hat, darf ich das ohne Problem :-)

Und hier mein komplettes Outfit!



Shirt: New Yorker (im Sale) / Shorts: Vero Moda / Gürtel: Esprit edc / Sandalen: Marco Tozzi / Uhr: Fossil / Armparty: H&M, Mango (Totenkopfarmbändchen aus Aarau, Laden unbekannt) / Cardigan: H&M (ziemlich alt)  / Haarband: H&M (auch alt, aber sehr praktisch bei der Hitze zur Zeit, ich mag die Haare nicht, wenn sie mir ins Gesicht kommen!!)

Auch hierzu gibt's noch was witziges anzumerken. Als ich das Shirt bei New Yorker gekauft habe ist mir nicht so recht aufgefallen, was drauf steht. Ich kauf' einfach mal, nicht schauen was drauf steht :-) (Tick Nr.3???)
Als ich das Shirt dann für den Blog abfotografierte, fiel mir die Jahreszahl plötzlich auf! Mmmhh! Der Jahrgang von Mr. Pearl! Cool! Jetzt hab' ich ihn heute doppelt bei mir dabei :-)

So, jetzt wünsch' ich Euch allen einen super tollen Sommertag, hoffe es ist überall endlich Sommer!

Ach, vergesst mein Gewinnspiel nicht! Es sind noch nicht viele Teilnehmer (was natürlich gut für die Teilnehmer ist... ich würd's Euch gönnen!)

Kommentare:

  1. die uhr passt wirklich perfekt und das ganze outfit sieht wirklich sehr schön aus :-)

    AntwortenLöschen
  2. yeah, ich habe auch so viele ticks ich würde den rahmen sprengen. deine sind doch eh ganz erträglich. *krkr* bei den ganzen #armparties fühle ich mich immer noch ausgeschlossen. sollte ich vielleicht mal ändern? naja jedenfalls alles super. das ganze outfit passt einfach! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich cool! :)

    Hast du vielleicht Lust auf Gegenseitiges Folgen?
    Würde mich echt freuen! :)
    Ich folge dir schon!

    http://the-beautyfarm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Haha, coole Ticks^^
    Ich lese aber auch immer, was auf dem T-shirt steht bevor ich es kaufe.
    So sinnloses zeug, was man eh nicht versteht mag ich nicht und lasse das Shirt dann lieber liegen :D

    Die Armbänder sind toll, ist das 1. schwarze Armband auf dem ersten Foto selbst gemacht?


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Kleeblättern? Nein, hab ich so gekauft :-) das ist so ein Look-a-like von den Cruciani Bändchen!
      Lg

      Löschen
  5. wow, sieht klasse aus! =)

    AntwortenLöschen