Dienstag, 31. Juli 2012

Pimp my Balkon...

Unser Balkon sieht ab heute so aus:



 
Das hat folgenden Grund: Wir haben Nachwuchs gekriegt... Tauben-Nachwuchs!
Aber von Anfang an...
Als wir vom Urlaub nach Hause kamen, ist uns aufgefallen, dass eine Taube auf dem Balkon unter das Rattan Sofa spazierte... ich wunderte mich, weil ich das noch nie beobachtet hatte. Mr. Pearl meinte zum Spass ¨wetten, die hat dort drunter Eier gelegt?¨.... als wir unter das Rattan Sofa schauten, war dort ein kleines Körbchen, das wir schon seit Eeeewigkeiten dort haben... und drin: 2 Eier! Tatsache!!
Die ¨Kusch-Anne¨ (= Vogel-Mama, wie ich sie liebevoll auf Kauder-Türkisch nenne...) kam von da  an immer zum Brüten. Ich glaube die brütete ununterbrochen... denn immer wenn ich auf dem Balkon war, war Kusch-Anne auch da... sie gewöhnte sich an uns und flüchtete nicht mehr, wenn sich einer von uns auf Sofa setzte...
Vor ca. anderthalb Wochen schlüpften dann die Babies... Kusch-Anne war immer da, ich sah gar nichts... nur immer ein rotes, wütendes Kusch-Anne-Auge :-)) Inzwischen bleibt Kusch-Anne länger weg, die Babies sind dann alleine, aber ich bring die Viecher einfach auf kein Bild... ist auch blöd, so unter dem Sofa...

An meinem Geburtstag sass ich draussen, trank mein Kaffe und Kusch-Anne hockte auf dem Geländer. Die kennt jetzt gar nichts, gemütlich trottete sie an mir vorbei, unters Sofa zu ihren Kiddies... von Angst keine Spur...
Vorgestern hab ich dann das 1. mal eine unschöne Entdeckung gemacht. Wie Tiere auch sind, irgendwann fangen sie das Kacken an... und Tauben sind da drin seeeehr gut!
Hat mich sehr geekelt, aber was will man, die Babies können wir ja schlecht vom Balkon runter werfen! Also rein zu Google ¨Tauben Küken flügge¨ eingeben und folgendes lesen:
Die Tauben Jungen können bis zu einem Monat im Nest bleiben, bevor sie flügge werden. Sie werden langsam rund ums Nest watscheln und Achtung: Sie koten alles voll (aaaaah ja, hab ich bereits bemerkt!!!)
Und weil wir keinen Bock haben, den Balkon nach einem Monat mit einem Hochdruckreiniger zu putzen, hatte ich die Idee mit den Plastiksäcken... (es sind Sammel-Säcke für Pet-Flaschen, die sind extra gross!)
Also hü, den Balkon mit grossen Plastiksäcken auskleiden, und die Kiddies können loskacken :-) und wenn sie weg sind: Plastik weg, in den Müll und Balkon ist sauber (einigermassen, ums Nest rum müssen wir eh' putzen und das Körbchen kommt auch in den Müll... das wird mir ja aussehen.... üüüüüh)

Vielleicht schaff' ich es dann doch noch ein paar Bilder der Kleinen zu machen... Aber ehrlich gesagt... süss ist anders. Die sehen so zerzaust aus, kaum Federn und lange, spitze Köpfe, Tauben halt :-) Aber auch die haben das Recht zum leben und wenn das auf meinem Balkon ist, ist das ok! Hauptsache die bleiben nicht für immer ;-)

Kommentare:

  1. ja sag mal da geht's ja ganz schön ab bei den pearl's. die täubchen machen ja dann so schön *uhhuhhhkrkrkrpfffpppfffrrrr* hörst du das? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja, ich hör das :-) und Kusch-Anne die ganze Zeit: *guruguru* :-D

      Löschen
  2. so schnell wird man vogel "mama" ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Haha, Süss ist anders :-P Das ist ja ein riesen projekt! Tauben hatte ich glaub ich auch noch nie auf dem Balkon (gut jetzt hab ich auch keinen Balkon mehr :-P) meine Mum hat das selbe Problem mit den Spatzen. Die muss praktisch jeden Tag Balkon putzen *bläh* aber den ganzen Sommer mit so Plastik drauf....I don't know. Ich freu mich aber wenn du die kleinen mal aufs Foto kriegst ;)

    Lg Dora

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja süß!!! ich habe auch ein taubennest. direkt auf der fensterbank. zum glück aber nicht zu hause, sondern "nur" im büro. da hast du dir aber gute abhilfe verschafft!!!

    http://profdrskinnybitch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. ui wie niedlich! schön, dass sei keine angst hat =9

    AntwortenLöschen